Jugendbüro 

Das Jugendbüro 

  • dient als Kontakt- und Informationsplattform zwischen der Jugendarbeit und Jugendlichen oder Erwachsenen
  • bietet Raum und Infrastruktur für kleinere und punktuelle Projekte, aber auch für bestehende Angebote 
  • Arbeitsplatz der Jugendarbeitenden
  • dient als Begegnungsort für Beratungen von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

Öffnungszeiten 

Das Jugendbüro bleibt während der Sommerferien geschlossen. 

Dienstag, 10. August 2021 16:00 bis 18:00 Uhr
Dienstag, 17. August 2021 16:00 bis 18:00 Uhr
Dienstag, 24. August 2021 16:00 bis 18:00 Uhr
Dienstag, 31. August 2021 16:00 bis 18:00 Uhr

Beratung 

Beratung für Jugendliche 

Kinder und Jugendliche sind auf der Suche nach ihrem Platz in dieser Welt. Die Jugendarbeitenden bieten sich als Gesprächspartner an, unkompliziert und unvoreingenommen, aber mit dem nötigen Fachwissen, um gesunde Entwicklungen zu unterstützen, ungesunde Entwicklungen zu erkennen und adäquat reagieren zu können.  

Die Jugendarbeitenden sind auf der Strasse ansprechbar. Die Schwelle soll bewusst tief liegen: Gespräche entstehen dann, wenn der richtige Augenblick dazu gegeben ist. Diesen Moment bestimmen die Jugendlichen mit.  

Wichtige Voraussetzung ist das Vertrauen. Die Jugendarbeitenden stehen unter Schweigepflicht. Nur mit dem Einverständnis der betroffenen Jugendlichen ziehen sie bei Problemsituationen Eltern, Lehrpersonen, AusbilderInnen oder weitere Personen bei und vermitteln bei Bedarf weiterführende Hilfe.


Die Beratungen sind kostenlos und finden während der Öffnungszeiten des Jugendbüros oder nach Vereinbarung statt.


Beratung für Eltern, Erwachsene und Behörden

Die Jugendarbeit bietet auch Beratung zu Jugendthemen für Eltern, Erwachsene und Behörden an. 

Die Beratungen sind kostenlos und finden während der Öffnungszeiten des Jugendbüros oder nach Vereinbarung statt. 


Kontakt

Die Jugendarbeit ist telefonisch und per Mail erreichbar: 

Dienstag Nachmittag

Mittwoch ganzer Tag

Freitag Nachmittag 

Samstag Nachmittag. 


Telefon:   062 776 06 79
Mobil:     077 493 55 64
E- Mail:   l.vogt@jugendarbeit-mittlereswynental.ch

Sollte einmal eine akute Krise bestehen oder etwas Schwerwiegendes vorgefallen sein, helfen folgende Stellen weiter:

Fragen und persönliche Krisen:
Informationsplattform für psychische Gesundheit rund um das Coronavirus www.dureschnufe.ch

Gesprächstipps und Impulse zum Stärken der psychischen Gesundheit www.wie-gehts-dir.ch

Gesundheitsplattform für Jugendliche feel-ok.ch
Manchmal möchte man nur anonym mit jemandem reden oder chatten www.147.ch

Bei Suchtfragen www.safezone.ch 

Für Opfer von Gewalt oder Missbrauch www.opferhilfe-schweiz.ch

Für Menschen, die in Wut geraten und die Kontrolle verlieren www.fvgs.ch

Für Eltern www.projuventute.ch/elternberatung